Shopdesign

Shopdesign

Edelstahlgewebe ist vielfältig einsetzbar – sowohl für typische Anwendungen wie Fassaden- und Deckenverkleidungen als auch für Anwendungen im Innenraum.

Beispielhaft für eine etwas außergewöhnliche Verwendung von Drahtgewebe ist eine Ladengestaltung in Frankreich.


An Stelle von Regalen wurden hier Edelstahlgewebe für die Präsentation der Waren genutzt. In Rahmen eingespannte Architekturgewebe des Typs DOKA-BARRETTE 8914 schmücken Schaufenster und Verkaufsräume des Ladens. Sie ersetzen zum Beispiel Schranktüren und bilden Raumteiler, an denen die Ware problemlos mit Hilfe von kleinen Haken aufgehängt werden kann.

Durch die horizontale Gewebestruktur lassen sich Haken und andere Hängekonstruktionen bis hin zu  Regalböden besonders einfach, wie in einem Steckkastensystem, an das Gewebe anbringen.

Shopdesign

Ort

Paris, Frankreich

Anwendung

Wand, freie Gestaltung

Objekttyp

Shopdesign / Messestände

Gewebe

Architekt

Atelier Gamani
Top