Mannheimer Swartling

Mannheimer Swartling

In der Lobby der schwedischen Kanzlei Mannheimer Swartling wurden zwei verschiedene Gewebetypen eingesetzt.

Zum einen entschied sich der Architekt für den Einsatz von MULTI-BARRETTE 8106 für den Empfangsbereich, um hier einen besonderen Willkommens-Effekt zu erzielen.

Zum anderen wurde eine Wand mit einem Gewebeelement aus TEXTURA versehen. Dies ist einerseits ein Kunstwerk und verleiht der Lobby durch die Lichtspiele einen individuellen Charakter; andererseits wird hierdurch die Akustik verbessert, da sich hinter dem Gewebe Akustikmatten befinden.

Mannheimer Swartling

Ort

Götheborg, Schweden

Anwendung

Wand, freie Gestaltung

Objekttyp

Büro- / Geschäftshäuser

Gewebe

Architekt

Top