Levitt Pavilion Denver

Levitt Pavilion Denver

Veranstaltungsort für Konzerte erhält Verkleidung mit HAVER Architekturgewebe


In Denver, der Hauptstadt Colorados, steht der siebte Levitt Pavilion in den Vereinigten Staaten von Amerika. Der Levitt Pavilion ist Teil einer wachsenden Familie von Levitt Musikzentren und Konzertsälen in ganz Amerika, die von der „Mortimer & Mimi Levitt Foundation“  begründet wurde.  Diese ist eine private Familienstiftung, die 1963 von Mortimer und Mimi Levitt gegründet wurde, um Kunst, Kultur und Bildung zu unterstützen.


Der Levitt Pavilion befindet sich innerhalb des 88 Hektar großen Ruby Hill Park im Südwesten von Denver.  Neben einer Berghütte, Picknick- und Spielplätzen soll besonders der Levitt Pavilion zur Revitalisierung des Parks beitragen. Jährlich werden hier rund 50 kostenlose Konzerte mit lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Künstlern veranstaltet.  Außerhalb der Konzertreihe steht das hochmoderne Amphitheater des Levitt Pavilion Denver für Schulen, Kunstorganisationen, externe Veranstalter und anderen gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung.


Gewebeverkleidung mit HAVER Architekturgewebe
Der Veranstaltungsort lockt mit einer ungewöhnlichen Architektur, die so unverwechselbar und vielfältig erscheint, wie die zahlreichen Künstler, die auf ihrer Bühne auftreten. Die 1.500 Quadratmeter große Bühne des scharfwinkeligen Pavilions  wird von einer Leinwandkulisse aus Metallgewebe flankiert. Das Architekturbüro studiorope verwendete dafür das HAVER Architekturgewebe EGLA-MONO 4391. Drahtgewebe des Typs EGLA-MONO besitzen durch ihre glatte Oberfläche optisch ein besonders flächiges Erscheinungsbild und können sowohl als Rechteck- oder auch als Quadratmasche eingesetzt werden.


Insgesamt 39 Gewebeelemente mit unterschiedlichen Geometrien bilden auf ungefähr 215 m² den Bühnenhintergrund. Sie wurden mit dem bewährten Befestigungssystem aus Fachspannkannte, Gabelschrauben und Druckfedern an den Pavilion montiert. Die Spanntechnik wurde an die Gegebenheiten so angepasst, dass die schrägen Stirnseiten der Gewebe entsprechend eingefasst und gespannt werden konnten.

Levitt Pavilion Denver

Ort

Denver, Vereinigte Staaten von Amerika

Anwendung

Fassade

Objekttyp

Kultur- / Kongresszentren

Gewebe

Architekt

Top