Leica Camera AG

Leica Camera AG

Fassadenverkleidung mit dem HAVER Architekturgewebe EGLA-TWIN 4243.

Der neue Hauptsitz der Leica Camera AG liegt im Leitz-Park Wetzlar. Der Gebäudekomplex wurde vom Frankfurter Architekturbüro Gruber + Kleine-Kraneburg Architekten geplant. In dem multifunktional genutzten Bau befinden sich der Leica Flagshipstore, ein Museum, ein Betriebsrestaurant, Fertigungs- und Logistikbereiche, technische Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen sowie Büro- und Verwaltungsbereiche.

Abschluss des Gebäudes bildet ein Gewebering aus dem HAVER Architekturgewebe EGLA-TWIN 4243. Insgesamt wurden von Haver & Boecker  zwei Türme mit 66 Edelstahlgewebe-Elementen verkleidet.

Leica Camera AG

Ort

Wetzlar, Deutschland

Anwendung

Fassade

Objekttyp

Büro- / Geschäftshäuser

Gewebe

Architekt

Top