Exim Tower

Exim Tower

Die Gewebefassade aus dem Seilgewebe MULTI-BARRETTE 8158 dient dem Bank- und Verwaltungsgebäudes in Tansania sowohl als Sonnenschutz wie auch als Absturzsicherung.


Der EXIM TOWER mit seinen auskragenden Flügeln prägt die Skyline von Dar-Es-Salaam. Von den Terassen dieses Gebäudes genießt man einen direkten Blick auf den Indischen Ozean.

Hinter der 2.300 m² großen Fassadenverkleidung aus dem Architekturgewebe MULTI-BARRETTE 8158 ist das große, blaue Logo "EXIM TOWER" angebracht. Bei Nacht wird das Gewebe eindrucksvoll beleuchtet.

Eine spezielle Herausforderung stellte die Montage der 60 Meter langen, bis zu 4 Meter breiten und 2,5 Tonnen schweren Gewebebahnen dar. Die Gewebeelemente wurden vorgestreckt, um die Längung der Gewebe zu berücksichtigen. Für die Installation der Gewebe waren neben einer Abwickelvorrichtung spezielle Montagehilfswerkzeuge notwendig.

HAVER & BOECKER lieferte einbaufertige Elemente und unterstütze das ausführende Unternehmen vor Ort in Tansania.

Exim Tower

Ort

Dar-Es-Salaam, Tansania

Anwendung

Fassade, Absturzsicherung, Sonnenschutz

Objekttyp

Büro- / Geschäftshäuser

Architekt

Top