Busbahnhof Osnabrück

Busbahnhof Osnabrück

Vor Sonne schützen.

Eine Drahtgewebekonstruktion aus dem Architekturgewebe DOKAWELL-MONO 3021 unterhalb der Glasdecke sorgt für den gewünschten Sonnenschutz.


Drahtgewebe mit genau definierter offener Fläche ermöglichen attraktive und zugleich hochwirksame Sonnenschutzsysteme. Durch die vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten und ihre Langlebigkeit lassen sich Gewebe von HAVER & BOECKER im Außen- wie im Innenbereich in nahezu jedes Architekturkonzept integrieren.

In dieser speziellen Anwendung entwickelte HAVER & BOECKER mit dem Architekten zusammen ein komplettes System. HAVER & BOECKER und lieferte einbaufertige Elemente und übernahme die Montage vor Ort.

Busbahnhof Osnabrück

Ort

Osnabrück, Deutschland

Anwendung

Decke, Sonnenschutz

Objekttyp

Flughäfen / Bahnhöfe

Architekt

Top