Vitrine für die Wetterfahne der Potsdamer Garnisonkirche

Neues Projekt

Die Hof- und Garnisonkirche zu Potsdam von dem Architekten Philipp Gerlach (1679-1748) war eines der herausragenden Bauten des norddeutschen Barock. Die im Zweiten Weltkrieg zerstörte und in der DDR abgerissene Garnisonkirche soll nun wieder aufgebaut werde.

Als eines der ersten Bauteile lies die Fördergesellschaft für den Wiederaufbau der Kirche die vergoldete Wetterfahne originalgetreu rekonstruieren. Als Werbung für das Wiederaufbauprojekt steht die goldene Wetterfahne nun in unmittelbarer Nähe zum Bauplatz der Kirche im öffentlichen Straßenraum. Zum Schutz  vor Vandalismus und Diebstahl umgibt sie eine Vitrine aus HAVER Architekturgewebe.

Zur Projektseite.

Top