Climat Planète Research Center

HAVER Architekturgewebe leistet Beitrag zur Energiebilanz und Nachhaltigkeit

Das neue Gebäude des Climat Planète Research Center befindet sich in der Nähe des CERMO-Gebäudes auf dem Campus der Université Grenoble Alpes (UGA) in Saint-Martin d'Hères, Frankreich. Bei der Planung des neuen Klimaforschungszentrums legten das Architekturbüro Serero Architectes neben einer charakteristischen Außenwirkung den Fokus auf Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Jetzt ist das Forschungszentrum Climat Planète das erste Gebäude auf dem Campus mit einer positiven Energiebilanz.

Die Sonnenschutzfassade aus HAVER Architekturgewebe steuert seinen Beitrag zur positiven Energiebilanz des Climat Planète Research Center bei. Als Sonnenschutzfassade eingesetzt verschattet es den gläsernen Übergang zwischen den beiden Gebäudehälften und hilft so zusätzlichen Energieaufwand für Klimatisierung und Beleuchtung zu reduzieren.

Zur Projektseite.

Top