Arena FC Krasnodar

Deckendesign mit mehr als 10.000 m² HAVER Architekturgewebe

Fast 1 ½ Fußballfelder an Drahtgewebe verarbeitete Haver & Boecker zu Deckenelementen für das Stadion im russischen Krasnodar.

Die Architekturbüros gmp Architekten aus Deutschland und das russische Büro Speech Architecture entwarfen die neue Heimspielstätte des FC Krasnodar, in welcher der russische Erstligist im Oktober 2016 gegen den FC Schalke 04 sein erstes Heimspiel bestritt.

6.800 m² des HAVER Architekturgewebes EGLA-MONO 5031 wurden alleine im Außenbereich zu revisionierbaren Deckenelementen mit über 916 unterschiedlichen Aussparungen verarbeitet.


Zur Projektseite.
Zur Pressemeldung.

Top