Sonnenschutzgewebe für Innen- und Außenbereich

Außenliegender Sonnenschutz mit Architektur-Drahtgewebe ist im Vergleich zu innenliegenden Systemen wesentlich effektiver. Zudem verbinden Fassadengestaltungen mit Architektur-Drahtgewebe exzellente Schutzwirkung auf attraktive Weise mit einer ganzen Reihe weiterer Vorteile.

Besonders steil einfallende Sonnenstrahlung wird optimal gefiltert und die Erwärmung der Fassade damit deutlich reduziert. Der transparente Gewebecharakter ergänzt dabei die optische Wirkung der Fassade und bewahrt zugleich die Durchsicht auf das Gebäude und aus den Innenräumen des Gebäudes hinaus. Dieser Effekt öffnet speziell bei der Planung von Glasfassaden eine Vielzahl zusätzlicher Gestaltungsmöglichkeiten. Nicht zuletzt zahlen sich Sonnenschutzgewebe auch wirtschaftlich aus, indem sie die Energiekosten für die Klimatisierung reduzieren.

Sonnenschutzgewebe für moderne Glasarchitektur

Gerade moderne Glasarchitektur erfordert wirksamen Schutz gegen intensive Sonneneinstrahlung. Transparente Sonnenschutz-Drahtgewebe mit präzise abgestimmter offener Fläche brechen und filtern das Sonnenlicht und tragen damit zu einem angenehm kühlen, aber trotzdem wohnlich hellen Raumklima bei.

Expoland Lissabon, Portugal, Sonnenschutzgewebe
Expoland Lissabon, Portugal, Sonnenschutzgewebe

Effektive Verschattung

Drahtgewebe eignet sich aufgrund seiner semitransparenten Geometrie sehr gut als außen liegender Sonnenschutz, z.B. vor einer Glasfassade.
Die Struktur des Architekturgewebes erreicht insbesondere bei einem hohen Einfallswinkel des Sonnenlichtes im Sommer eine effektive Verschattung, während im Winter bei einem geringen Einfallswinkel des Sonnenlichtes solare Energie zur Reduzierung der Heizkosten genutzt werden kann.

Natürliche Ventilation

Aufgrund seiner offenen Fläche erlaubt Edelstahl-Drahtgewebe als außen liegender Sonnenschutz eine gute Luftzirkulation und verhindert so, dass sich warme Luft vor der Fassade staut. Ein entsprechender Abstand zwischen Gewebe und Glas fördert diesen Ventilationseffekt.

Invermax 2000, Madrid, Spanien, Sonnenschutzgewebe aus dem Seilgewebe MULTI-BARRETTE 8123
Invermax 2000, Madrid, Spanien, Sonnenschutzgewebe aus dem Seilgewebe MULTI-BARRETTE 8123

Gute Durchsicht von innen

Trotz der effizienten Verschattung bietet ein Sonnenschutz aus Drahtgewebe weiterhin eine gute Transparenz für den Blick nach draußen. Aufgrund des meist frontalen Blickwinkels, sowie der bei Tag günstigen Lichtsituation, erscheint das Architekturgewebe – je nach Auswahl des Gewebetyps - von innen extrem transparent.

Feststehende und revisionierbare Lösungen

Drahtgewebe eignet sich insbesondere für einen dauerhaften Einsatz als großflächig gespannter Sonnenschutz. Aber auch für revisionierbare Lösungen kann das Metallgewebe in verschiebbare oder klappbare Rahmen integriert werden. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung Ihres Projektes behilflich.

Clinica Santa Angela de la Cruz, Detailansicht Fassade Sonnenschutzgewebe DOKAWEL-MONO
Clinica Santa Angela de la Cruz, Detailansicht Fassade Sonnenschutzgewebe DOKAWEL-MONO

Die Vorteile einer Fassade mit Sonnenschutzgewebe sind offensichtlich:

  • Natürliche Belüftung
    Sonnenschutzgewebe sind leicht, haltbar, semi-transparent und bieten viele Vorteile für Ihr Gebäude. Die offene Gewebefläche und Transparenz von Sonnenschutzgeweben ermöglicht eine natürliche Belichtung und den Austausch von frischer Luft (z.B. in Parkhäusern). Das führt zu einer deutlichen Verbesserung der Luftqualität auch ohne kostspielige Belüftungssysteme. Energiekosten lassen sich umweltfreundlich reduzieren.
  • Wetterschutz
    Ob Kälte und Schnee, Wüstenhitze oder starke Winde – die Funktionalität einer Fassade aus Sonnenschutzgewebe bietet einen wirksamen und dabei kostengünstigen Schutz auch unter extremen klimatischen Bedingungen.
  • Absturzsicherung
    Sonnenschutzgewebe aus hochwertigem Edelstahl sind besonders robust, stabil und langlebig. Ob als Fassadenverkleidung oder als Brüstungs- und Geländerfüllung bieten sie eine wirksame Absturzsicherung.
  • Sonnenschutz
    Die Struktur von Edelstahldrahtgeweben führt dazu, dass Lichtstrahlen gebrochen und gefiltert werden. Das macht sie zu einem effektiven Sonnenschutz und sorgt gleichzeitig für eine angenehme Temperatur im Inneren des Gebäudes.
  • Nachhaltigkeit
    Edelstahl hat einen durchschnittlichen Recyclinganteil von 60 Prozent und ist am Ende der Nutzung vollständig recycelbar. Durch die Verwendung von Edelstahlgeweben können Sie nicht nur ein individuelle Fassade erstellen – Sie erhöhen auch die Nachhaltigkeit Ihres Gebäudes.
  • geringer Aufwand - einfache Montage
    Unsere Sonnenschutzgewebe erhalten Sie montagefertig, inklusive einer ausführlichen und einfachen Montageanleitung. Die komplett mitgelieferte Befestigungstechnik ermöglicht eine einfache und schnelle Montage. Auf Wunsch unterstützen wir Sie beim Beginn der Montage oder übernehmen diese ganz für Sie. Einmal montiert, benötigen Fassadenverkleidungen aus Edelstahlgewebe wenig bis keine Wartung.
Top