Tramway Val de Seine

Tramway Val de Seine

Brückenverkleidung mit HAVER Architekturgewebe DOKA-MONO 1591.

Das zuständige Architekturbüro Demathieu & Bard setzten das Edelstahlgewebe DOKA-MONO 1591 für die Verkleidung der Brücke ein. Das HAVER Architekturgewebe DOKA-MONO 1591 ist mit einer offenen Fläche von 79% ein sehr robustes Gewebe mit hoher Transparenz, welches besonders gerne als Geländer- oder Brüstungsfüllung verwendet wird.

Tramway Val de Seine

Ort

Paris, Frankreich

Anwendung

Brüstung, Absturzsicherung

Objekttyp

Brücken / Tunnel

Gewebe

Architekt

BS Conception
Top