Parkhaus Trumpf

Parkhaus Trumpf

Bei der Suche nach einem Fassadenmaterial, welches als Absturzsicherung für Personen dient und gleichzeitig das Gebäude optisch aufwertet, stieß das für das Parkhaus der Fa. Trumpf zuständige Architektenteam schnell auf Edelstahl-Drahtgewebe von HAVER & BOECKER.


Die Wahl fiel schließlich auf das Architekturgewebe EGLA-TWIN 4253, welches einen guten Sichtschutz bietet und dennoch eine natürliche Ventilation ermöglicht.

Für dieses Projekt lieferte HAVER & BOECKER insgesamt 1750 m² Gewebe in einbaufertigen Elementen.

Parkhaus Trumpf

Ort

Ditzingen, Deutschland

Anwendung

Fassade, Absturzsicherung

Objekttyp

Parkhäuser

Gewebe

Architekt

Top