Laboratoire LMA

Laboratoire LMA

Centre Nationale de la Recherche Scientifique

Sonnenschutz mit HAVER Architekturgewebe EGLA-MONO 4391

Das Institut für Mechanik und Akustik der französischen Forschungsorganisation CNRS in Marseille setzten die Architekten von Groupe-6 eine umlaufende Fassadenverkleidung aus HAVER Architekturgewebe ein. Die semitransparente Gewebeverkleidung aus dem Edelstahlgewebe EGLA-MONO 4391 von Haver & Boecker fungiert dabei nicht nur als reines Gestaltungselement sondern bietet zugleich mit einer offenen Fläche von 52 % einen effektiven Sonnenschutz.

Insgesamt wurden 1.940 m² HAVER Architekturgewebe in einbaufertigen Elementen geliefert.

Laboratoire LMA

Ort

Marseille, Frankreich

Anwendung

Fassade, Sonnenschutz

Objekttyp

Bildungseinrichtungen

Gewebe

Architekt

Top