Fortis City Hotel

Fortis City Hotel

Das Fortis City Hotel erhielt eine exklusive Gewebefassade aus Architekturgewebe DOGLA-TRIO 1033 von HAVER & BOECKER.


Das Fortis City Hotel in Pleven, Bulgarien, ist ein neues modernes Hotel, das im 2008 eröffnet wurde. Es war Wunsch des Architekten die Exklusivität des Hotels auch durch das äußere Erscheinungsbild, insbesondere durch die Fassade, hervorzuheben.

Hierzu entschied man sich für den Einsatz von Edelstahldrahtgewebe, das gleichzeitig den Hotelgästen durch entsprechenden Sichtschutz eine angenehme Privatspähre bietet. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, entwickelte HAVER & BOECKER die neue Spezifikation DOGLA-TRIO 1033.

Die Fassadenelemente sind 5,60 m hoch mit einer Zwischenanbindungsebene. Insgesamt wurden 237 m² Metallgewebe verbaut. HAVER & BOECKER lieferte einbaufertige Elemente.

Fortis City Hotel

Ort

Pleven, Bulgarien

Anwendung

Fassade

Objekttyp

Hotels / Restaurants

Gewebe

Architekt

Top