Burg Vlotho

Burg Vlotho

"Wir geben einer alten Burg eine neue, spannende Geschichte."

LOMA Architekten.


Die mittelalterliche Ruine wurde in Teilen mit Stahltragwerk rekonstruiert und das Ensemble um neue Gebäude ergänzt. So wurden der Palast, einige Brücken und der neue Sendeturm mit dem Drahtgewebe EGLA-TWIN 4253 verkleidet, die das Volumen des Baukörpers nachzeichnen und den Charakter des Mauerwerks auf zeitgemässe Weise unterstreichen.

Das Projekt umfasste neben der Montage durch ein HAVER & BOECKER Team auch die Entwicklung geeigneter Befestigungstechniken.

Burg Vlotho

Ort

Vlotho, Deutschland

Anwendung

freie Gestaltung, Bauen im Bestand

Objekttyp

Kultur- / Kongresszentren

Gewebe

Architekt

Top