Bürogebäude Polanco

Bürogebäude Polanco

Gewebte Sonnenschutzfassade in Mexiko City


Edelstahlgewebe eignen sich aufgrund der Semi-Transparenz sehr gut als außenliegender Sonnenschutz. Architekturgewebe mit präzise abgestimmter offener Fläche brechen und filtern das Sonnenlicht und tragen damit zu einem angenehm kühlen und zugleich wohnlich hellen Raumklima bei. Besonders steil einfallende Sonnenstrahlen werden optimal gefiltert.

Diese Gründe überzeugten auch die Architekten vom Architekturbüro Studio Inhomogeneo SC. Bei ihrer Sonnenschutzfassade in Polanco wählten sie das HAVER Architekturgewebe EGLA-TWIN 4253, dessen einseitig glatte Oberfläche das Licht sehr flächig reflektiert. Insgesamt 3 Gewebebahnen von 6,50 m Länge und 2,90 m Breite wurden über die drei Geschosse des neu renovierten Bürogebäudes montiert. Die Befestigung erfolgte mit dem bewährten Befestigungssystem aus Spannkante, Gabelschrauben und Druckfedern.

Der transparente Gewebecharakter der Fassadenverkleidung ergänzt die optische Wirkung der Fassade und bietet einen guten Ausblick aus dem Gebäude.

Photos by: Carla Danieli Photograpy

Bürogebäude Polanco

Ort

Mexico, Mexico

Anwendung

Fassade, Sonnenschutz

Objekttyp

Büro- / Geschäftshäuser

Gewebe

Architekt

Top