Wandverkleidung Qatar National Convention Centre Wandverkleidung mit HAVER Architekturgewebe Wände mit Architekturgewebe verkleiden

Wände mit Architekturgewebe verkleiden

Vielseitigkeit, Stabilität und exklusive Optik machen Architekturgewebe zum idealen Material für die Gestaltung von Wänden im Innenbereich.

 

Ihre Vorteile auf einem Blick:

Architekturgewebe bietet eine zeitlose Eleganz für Ihre Raumgestaltung. Es ist extrem langlebig und kann insbesondere in Kombination mit einer entsprechenden Beleuchtung ein Highlight Ihrer Raumgestaltung werden.

Drahtgewebe eignet sich aufgrund seiner Halbtransparenz hervorragend zur Verkleidung technischer Anlagen. Aufgrund der Gewebestruktur wirkt es bei seitlicher Betrachtung nahezu geschlossen. Gleichzeitig sind Architekturgewebe robust genug, um mechanische Einwirkungen von der dahinter liegenden Technik fernzuhalten. Gerne beraten wir Sie für Ihre Anwendung!

Der freie Querschnitt eines Architekturgewebes gewährleistet eine einwandfreie Funktion von Lüftungsanlagen. Je nach Anforderung des Projektes kann der Öffnungsanteil des Edelstahlgewebes entsprechend angepasst werden.

Wie an Fassaden kann Architekturgewebe auch im Wandbereich über große Flächen hinweg gespannt werden. Somit wird eine homogene Verkleidung erreicht, während der Anteil erforderlicher Unterkonstruktion reduziert wird.

Aufgrund seiner Struktur leistet Architekturgewebe seinen Beitrag zur Raumakustik. Der runde Draht zerstreut den Schall in unterschiedliche Richtungen, gleichzeitig dient das Drahtgewebe als elegante Verkleidung akustisch wirksamer Dämmmaterialien.

Akustik

Architekturgewebe aus Edelstahl ist nicht brennbar und erfüllt somit höchste Anforderungen an den Brandschutz.

Referenzen

Top