Close-up IMAGIC WEAVE Medienfassade

IMAGIC WEAVE Medienfassade Das System

IMAGIC WEAVE®– eine Kombination aus HAVER Architekturgewebe und modernster LED-Technologie vereint die folgenden Komponenten:

HAVER Architekturgewebe

Gewebe

Individuell auf die Medienfassade zugeschnitten sind die Edelstahldrahtgewebe der elegante Träger vor den LED-Profilen.

Clip-System IMAGIC WEAVE
Clip-System IMAGIC WEAVE

Clip-System

Einfach, zuverlässig und für die schnelle Installation und Wartung entwickelt. Der Clip greift um das LED-Profil und hakt sicher im Gewebe ein.

LED-Profile IMAGIC WEAVE Medienfassade
LED-Profile IMAGIC WEAVE Medienfassade

LED-Profile

Vergossen und umschlossen von einem schlanken Edelstahlkörper befindet sich die Elektronik zentral gekapselt (IP67) in den LED-Profilen. Jeder LED-Pixel ist einzeln ansteuerbar und kann mit einer 48 bit Auflösung unendlich viele Farben darstellen. Das LED-Profil wird mittels einem Eingangs- und Ausgangsstecker in eine LED-Profil-Gruppe eingebunden.

Leitungen
Leitungen

Leitungen

Bei unserem IMAGIC WEAVE® System findet eine direkt Kommunikation und Leistungsübertragung zwischen Komponenten in den 19“ Racks und den LED-Profilen statt. In der Regel gibt es keine zusätzlichen Boxen zur Stromverteilung in der Fassade. Die Steckverbinder an den Leitungen entsprechen, genauso wie die LED-Profile, der Schutzart IP67.

Video Server IMAGIC WEAVE
Video Server IMAGIC WEAVE

Video Server

Jede Medienfassade ist nur so spannend wie ihr Videoinhalt. Das voll videogesteuerte IMAGIC WEAVE® System wird von einem leistungsstarken Videoserver gesteuert der unterschiedlichste Aufgaben übernimmt:

  • Video Sequencing
  • Empfang, Verarbeitung und Weitergabe verschiedenster Protokolle über zahlreiche Schnittstellen
  • Zeitgesteuerte Aktionen und Funktionen
  • Kommunikation mit anderen Computern und Mobilgeräten
  • Anbindung an Gebäudeleitsysteme
Video Micro Converter
Video Micro Converter

Video Micro Converter

Eingesetzt als Bindeglied in der zweistufigen Kommunikation zwischen Video Server und LED-Profile, übernimmt der  Video Micro Converter dezentrale Steuerfunktionen. Er dient außerdem zur Programmierung der Fassadengeometrie bzw. jedes einzelnen LED Punktes.

Netzteile
Netzteile

Netzteile

Die IMAGIC WEAVE® LED-Profile können nicht direkt mit der Netzspannung betrieben werden, sondern benötigen eine niedrigere Betriebsspannung. Die Netzteile wandeln die projektspezifische Netzspannung in die Betriebsspannung der LED-Profile um.

Racks
Racks

Racks

Vormontiert, getestet angeliefert und für das Aufstellen in innenliegende Kontrollräume konzipiert besteht das Rack prinzipiell aus einem Stahlrahmen mit 19“ Geräteeinschüben, zwei Türen für Wartung und Service und einer Lüftereinheit im Dach. Neben verschiedensten Zubehörteilen montieren wir für Sie darin Video Server, Video Micro Converter und Netzteile.

Zubehör IMAGIC WEAVE Medienfassade
Zubehör IMAGIC WEAVE Medienfassade

Zubehör

Neben Standardkomponenten gibt es eine Vielzahl von Komponenten die individuell für jedes Projekt benötigt werden. Gerne ergänzen wir Ihr Projekt um individuelle Steuerungskomponenten (z.B. Backup-Videoserver, Smartphone Bedienung) oder Sicherheitskomponenten (z.B. USV, Temperatursensoren). Sprechen Sie uns an!

Das Bedienkonzept der IMAGIC WEAVE® Medienfassade ist so individuell wie jedes Projekt selbst. Vom vollkommen autarken Betrieb mit automatischen Regelungen in Abhängigkeit von Zeit und Programmabläufen, sowie Sensoren für Helligkeit und Temperatur, bis zu einem manuellen Bedienkonzept gibt es verschiedenste Abstufungen der Automatisierung.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen ihr individuelles Bedienkonzept, welches wir bei der softwareseitigen Inbetriebnahme auf Ihrem System vorprogrammieren und während unserer projektspezifischen Kundenschulung an Sie übergeben.

Sprechen Sie uns an!

Bei der Entwicklung von IMAGIC WEAVE® haben wir großen Wert auf ein einfaches Montagekonzept gelegt. Aus diesem Grund werden die einzelnen LED-Profile des IMAGIC WEAVE® mit unserem bewährten Clipsystem rückseitig an der Gewebefassade angebracht.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

Das Clipsystem und die Anzahl der Clips pro LED-Profil werden projektspezifisch dem jeweiligen Gewebetyp angepasst. Somit können wir Ihnen eine flexible Befestigungslösung garantieren, die optimal auf die Anforderungen Ihres Projektes abgestimmt ist.

Durch die bewährte Clip-Technik lassen sich die LED-Profile unkompliziert installieren und im Wartungsfall vor Ort schnell und einfach wieder austauschen.

Die erforderliche Anzahl an Befestigungsclips wird individuell anhand der Anforderungen überprüft, so dass ein sicherer Halt der LED-Profile stets gewährleistet ist.

Architekturgewebe für IMAGIC WEAVE Medienfassade
Architekturgewebe für IMAGIC WEAVE Medienfassade

Unsere HAVER Architekturgewebe passen sich Ihrem Projekt an.

Über die große Auswahl an Metallgeweben und unterschiedlichen LED-Pixel-Abständen lässt sich die Transparenz der Gesamtfassade variabel gestalten.

Je nach Lichteinfall und Blickwinkel können unsere Architekturgewebe dabei transparent oder geschlossen erscheinen.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

Bei der Auswahl des richtigen Gewebes stellen wir sicher, dass die Maschenweite des Gewebes und der favorisierte LED-Pitch aufeinander abgestimmt sind.

Denn die Drahtabstände, bzw. die offenen Maschen des Gewebes und der LED-Pitch stehen in Abhängigkeit zueinander. So müssen beispielsweise bei einem horizontalen LED-Pitch (Abstände der LED-Punkte) von 50 mm die horizontale Maschenweite entweder 50 mm oder 100 mm betragen. Dementsprechend wird der vertikale LED-Pitch (Abstände der LED-Profile) durch die vertikale Maschenweite definiert.

Alle Architekturgewebe werden projektspezifisch angefertigt. Die maximale Webbreite unserer Gewebe beträgt 3 m, die Länge ist unbegrenzt und kann dem jeweiligen Projekt flexible angepasst werden.

Unsere Standard-Gewebespezifikationen passen nicht zu Ihrem Projektkonzept? Für IMAGIC WEAVE® Medienfassaden entwickeln wir auch Gewebe nach individuellen Anforderungen. Sprechen Sie uns an.



Allgemeine Daten

Gewebebreite:
frei wählbar, bis 3 m
Gewebelänge:
frei wählbar, bis 30 m
(andere Abmessungen auf Anfrage)
Transparenz:
20 % bis 75 %
(je nach Auflösung und Gewebe)
Top